von Carsten Jüchter.

In der Spielzeit 2016/2017 wurde die C-Jugend des SV Sparta Werlte als JSG Werlte / Lorup / Wehm gemeldet. Gerade für die U15 kam es zu einem Umbruch der Spieler. Viele Spieler wechselten in die B-Jugend und es musste ein komplett neues Team geformt werden. Martin Hanneken wechselte als Trainer ebenfalls in die JSG und kam aus der D-Jugend des BW Lorup. Carsten Jüchter und Michael Majewsky blieben weiterhin in der Mannschaft. Ergänzt wurde der Trainer und Betreuerstab durch André Majewsky. Das Trainer und Betreuerteam der U15 stand.

 

Es fehlten noch die Spieler. Durch ein Auswahltraining und eine längere Vorbereitung konnten somit 18 Spieler aus Werlte, Lorup, Wieste und Wehm ermittelt werden, die in die Saison in der U15 starten.

 

Das erste Pflichtspiel und somit der erste Härtetest war das Bezirkspokalspiel gegen die SG SV Höltinghausen / SV Emstek. Dieses konnte mit 4:2 gewonnen werden. In der zweiten Runde verloren unsere Jungs gegen den Landesligisten TuS BW Lohne mit 0:3, trotz einer sehr starken Leistung.

 

Zum Auftakt in die Bezirksligasaison konnten zwei Siege gegen die SG Dörpen / Neubörger / Ahlen  und dem Vfl Herzlake verzeichnet werden. Es gab viele ausgeglichene Spiele, so dass die Hinrunde mit fünf Siegen, einem Unentschieden und fünf Niederlagen beendet wurde. Dieses bedeutete Platz 6 der Hinrunden Tabelle.

 

Voller Zufriedenheit gingen wir in die Winterpause. Diese wurde durch lockeres Hallentraining verkürzt. Höhepunkt der Winterpause war das selbst organisierte Bezirks-Hallen-Turnier unserer Bezirksliga Weser-Ems III. 10 von 12 Mannschaften nahmen daran teil. Gespielt wurde in zwei Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften. Unsere C-Junioren sind mit drei Siegen gegen die Mannschaften Herzlake, Freren und Bad Bentheim und durch ein Unentschieden gegen Laxten Zweiter der Gruppe A geworden. Im Halbfinale gegen die Weiße Elf Nordhorn gab es in der regulären Spielzeit ein 0:0 und im anschließendem 7-Meterschießen hatten unsere Jungs das nötige Glück auf Ihrer Seite.

Im Finale spielten wir gegen die SG Teglingen/Meppen/Schwefingen, welches dann 2:1 gewonnen wurde.

Aber auch der Hümmling-Hallen-Pokal der C-Jugend konnte gewonnen werden. Teilgenommen an diesem Turnier, welches unsere Mannschaft organisiert und ausgerichtet hat, haben die Mannschaften aus Sögel, Esterwegen und Lathen.

Mit viel Verletzungspech und einigen Ausfällen ging es in die Rückrunde. Trotz der Ausfälle gelangen Siege gegen den Vfl Weiße Elf Nordhorn oder die JSG Niedergrafschaft. In der Rückrunde wurden vier Spiele gewonnen und vier verloren. Drei Partien endeten unentschieden.

Insgesamt bedeutete dieses Platz 7 der Tabelle! Eine sehr starke Leistung einer jungen Truppe!

 

Bedanken müssen wir uns an dieser Stelle bei den Spielern der C2, C3 und D1 aus Werlte und Lorup. Ihr wart immer wieder bereit auszuhelfen und Spieler abzugeben! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Acht Spieler werden die Mannschaft nun Richtung B-Jugend verlassen, aber bevor dieses geschieht, gab es noch ein Abschlusszelten inkl. Grillen mit Eltern und Frühstücken. Hier wurden die Ereignisse der letzten Saison noch einmal vertieft und allen Spielern, Betreuern Trainern und Eltern gedankt für die tolle Zusammenarbeit.

2017-06-29-PHOTO-00000097 2017-06-29-PHOTO-00000098 2017-06-29-PHOTO-00000099