Der Sportverein Sparta Werlte hat eine neue Fußballmannschaft gegründet, in der der Spaß und das gemeinsame Miteinander im Vordergrund stehen. Alle Kinder mit oder ohne Behinderung im Alter von 6 bis 14 Jahre können mitmachen. Mit dem Projekt InduS – Inklusion durch Sport – soll Inklusion und Integration von Menschen mit Behinderung im Emsland gelebt werden. Gerade Sport und Freizeit sind  wichtige Bestandteile unseres alltäglichen Lebens und bieten das perfekte Sprungbrett  um jeden mit einzubeziehen. Nur gemeinsam kann Großes geschaffen werden – so sehen es auch die Projektpartner, das Christophorus-Werk Lingen, das St. Vitus-Werk Meppen und das St. Lukas Heim Papenburg und der Projektträger, der KreisSportBund Emsland.

Die neu gegründete Fußballmannschaft sucht weitere Mitspieler/innen. Trainiert wird alle zwei Wochen Freitags um 17:00 bis 18:00 Uhr.

Anmeldung bitte vorab per Mail unter industeam@sv-sparta-werlte.com

Bild zeigt: v.l. Klaus Scholübbers (Vorstand), Christian Janßen, Michael Peiffer, Heike Többen, Timo Telkmann, Erwin Zimbal.

Fehlend: Lisa Marie Suhl.